Haushaltversicherungen:

Die Haushaltsversicherung schützt Ihren Besitz gegen die Risiken Feuer, Elementarschäden, Wasser, Diebstahl und Glasbruch, sowie der Privathaftpflichtversicherung. Die Prämien bemessen sich nach der Versicherungssumme!

Was ist versichert?

Versichert ist alles,  was in einem Haushalt zur Einrichtung zählt, zum Gebrauch dient oder für den Verbrauch bestimmt ist. Mit der Haushaltsversicherung werden die Gegenständes Ihres Haushaltes gegen folgende Gefahren versichert: 

  • Feuer (schließt Schäden durch Brand, Blitzschlag, Explosion, Flugzeugabsturz ein)
  • Sturm ab 60 km/h (inklusive Schäden durch Hagel, Schneedruck, Felssturz, Steinschlag und Erdrutsch)
  • Leitungswasser  (Wasseraustritt aus Zu- und Ableitungen innerhalb Ihrer Wohnung)
  • Einbruchdiebstahl  (und einfacher Diebstahl und Beraubung)
  • Glasbruch (Glasscheiben, Spiegel, Vitrinenscheiben und Flachglas aller Art)
  • Privathaftpflicht (schützt Ihr Vermögen gegen berechtigte Ansprüche Dritter)

 

Gegen welche Gefahren ist der Wohnungsinhalt versichert?

Der Deckungsumfang einer Haushaltsversicherung kann je nach Tarif unterschiedlich sein. Einen Auszug über mögliche Deckungen und Zusatzleistungen einer Haushaltsversicherung finden Sie in unterstehender Aufstellung:

 

Vollwertgarantie mit Unterversicherungsverzicht

Neuwertentschädigung ohne Untergrenze 

Feuer 

Brand, Blitzschlag, Explosion, Flugzeugabsturz

indirekter Blitzschlag 

Sturm (ab 60 km/h)

Hagel, Schneedruck, Felssturz, Steinschlag, Erdrutsch

Leitungswasser

Schäden durch Wasseraustritt aus Aquarien und Wasserbetten

weltweite Privathaftpflicht bis 750.000.- EURO

Beschädigung von kurzfristig gemieteten Räumen und Inventar

Einschluss von Umweltschäden bis 75.000.- EUR

kein Verwandtenausschluss (außer im gemeinsamen Haushalt)
Glasbruch

Glasscheiben, Spiegel, Vitrinenscheiben, Flachglas

Cerankochfelder
Plexiglastafeln (zB Duschkabinenverglasungen)
Kunstverglasung  (bis 1.500.- EUR Einzelwert)
Einbruchdiebstahl (bis zur Entschädigungshöchstgrenzen für Wertsachen)
einfacher Diebstahl und Beraubung
Vandalismusschäden
Telefonmissbrauch bei gedecktem Einbruchsdiebstahl
Einbruchsdiebstahl in verschlossenes Kfz (subsidär)
Sachbeschädigung im Zuge eines Überfalls
Nebenkosten (Feuerlösch-, Schutz-, und Entsorgungskosten bis 5% der Versicherungssumme
Spesenersatz bei Leistung ab 7.000.- EUR bis 500.-EUR
Mehrkosten aus Anmietung einer Ersatzwohnung bis 10% der Versicherungssumme 
Wiederbeschaffung von Dokumenten bis 1.000.-EUR
weltweite Außenversicherung (subsidär)
Reisegepäck bis 1.000.- EUR
Reiserückruf und Reisekosten bei gedecktem Elementarschaden (subsidär)
Kühlgut bis 500.- EUR
Schlüssel- und Aufsperrdienst pro Jahr bis 100.- EUR
boshafte Sachbeschädigung von Wohnungstüren und Postkästen bis 400.- EUR

Zusatzkarte für Organisationsleistungen